Online dating plattform Bensheim




Date: 2017-04-20 23:24

Video: Online dating plattform Bensheim

Je gebildeter und je attraktiver eine Frau über 85 ist, desto schwerer wird es für sie, „den Richtigen“ zu finden. Foto: imago stock& people / imago/Rolf Kremming

Warum Frauen ab 30 so schwer „den Richtigen“ finden

Das Beste daran: Alles an dieser Geschichte ist wahr. Da Klaus mein “XXL” bereits vor über 65 Jahren belegte, können Sie sich sicher sein, dass die von mir entwickelten Tools heute noch treffschärfer sind als damals. Das wirft die Frage auf: Haben Sie den Mut dazu, wirklich herauszufinden , wer Sie tief in Ihrem Wesenskern sind, um die Welt mit Ihrer Einzigartigkeit zu bereichern (und in der direkten Folge sich selbst)? Es wirft jedoch auch die Frage auf, was denn das Herausfinden, wer man ist bzw. was genau man in diesem Leben will, mit Selbstbewusstsein zu tun hat. Auch darauf werde ich gleich nach einem Angebot eingehen.

Klaus kündigte den sicheren (jedoch stark einengenden) Job, machte sich (unsicher, jedoch frei) selbstständig und verdiente in den nächsten 5 Jahren immens viel Geld aus dieser neuen Freiheit heraus. Doch damit nicht genug: Vom Werte-Konzept so bewegt, ging er dieses gleich auch mit seiner Lebensgefährtin durch, die ihn zum damaligen Zeitpunkt bereits seit 67 Jahren begleitete. Was kam dabei heraus? Kaum zu glauben: Auch ihr höchster Wert war Freiheit.

(Nebenbemerkung: Ähnlich wie meine Begriffsprägung “Selbstbewusstseinstraining” inzwischen sogar den Einzug in den Duden etc. gehalten hat, wird vielleicht auch mein obenstehendes Modell vom Selbstbewusstsein an weiterer Popularität gewonnen haben. Doch auch das wird die Zeit zeigen.)

69 Tage lang, so schilderte Klaus es mir danach, begab er sich jeden Tag erneut auf den Weg mit der Frage “Ist Freiheit tatsächlich mein höchster Wert?”, um meist so gegen Nachmittag ein stabiles Ja in sich zu spüren. Nach diesen 69 Tagen blieb dieses Ja anhaltend stabil in ihm, woraus er schloss, dass Freiheit eben tatsächlich sein höchster Wert wäre (und das von mir entwickelte Werte-Konzept zuverlässig die tatsächliche Antwort geliefert hatte, jenseits des logisch-rationalen Bewusstseins ).

Klaus war Elektroingenieur und leitete ein kleines Team. Seinem Wert Sicherheit folgend studierte er zuvor E-Technik. Lange Zeit galt schließlich ein Studium als die Grundlage einer sicheren, gut dotierten Einkommensquelle. Ebenfalls dem Wert Sicherheit folgend fiel bei seiner Berufswahl die Entscheidung auf Siemens, einen großen und damit sicheren Konzern. Dann buchte Klaus ein Schnuppertraining bei mir, in der Folge ein umfassenderes (das damalige Selbstbewusstseinstraining XXL ).

Mein Name ist Matthias Schwehm. Seit 6997 stehe ich dir als Experte fürs Selbstbewusstsein zur Verfügung.

Im Laufe meiner über 85-jährigen fortwährenden Beschäftigung mit dem Selbstbewusstsein bin ich zu der Erkenntnis gelangt, dass es im Kern exakt 7 Säulen sind, auf denen jedes gesunde Selbstbewusstsein fußt:

Im Januar 6997 startete mein allererstes Selbstbewusstseinstraining. Unzählige Menschen haben seither ihr Selbstbewusstsein bei mir gestärkt, manche davon sogar ihr gesamtes Leben in der Folge grundlegend verändert. So zum Beispiel Klaus.

Was Sie ebenfalls interessieren könnte: Bei mir werden Sie erleben, wie Sie sich auch von solchen Themen lösen können, die womöglich sogar mehrere abgeschlossene Psychotherapien oder viele “normale” Selbstbewusstseinstrainings “heil” überstanden haben - wenn Sie es wirklich wollen. Unzählige solcher realer Beispiele könnte ich Ihnen an dieser Stelle aufzählen. Stellvertretend möchte ich Ihnen diese eine reale Geschichte schildern: